"Gedankenlosigkeit ist es, die die Welt zugrunderichtet" (Hannah Arendt)

Blickpunkt Philosophie

Öffnen Sie das Lehrbuch in der Bibliothe

Philosophie als Praxis

Philosophie ist eine Lebensform.

Sie ist eine Haltung, sich zur Welt, dem sozialen Leben und den eigenen Erfahrungen immer wieder neu in Beziehung zu setzen.

 

Angewandte Philosophie ist für mich das genaue Hinschauen auf das eigene und gesellschaftliche Leben, Ausschnitte davon in den Blickpunkt zu rücken, Fragen zu stellen und gedanklich zu durchwandern.

 

Philosophie zu praktizieren heisst für mich, den Blick auf die Welt, die Menschen und die eigenen Erfahrungen zu schulen. Auf diesem Weg lassen sich lebensweltliche Anforderungen besser verstehen und lösen.

 

Philosophie bedeutet aber auch, sich mit Hilfe der Erkenntnisse zentraler Philosophinnen und Philosophen zu spezifischen Lebensthemen neue Perspektiven zu eröffnen und anzueignen.

Philosophie als Praxis ist die Entscheidung für ein gutes leben

Ariane4.0jpg.jpg